Das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Zittau

Strom, Gas, Wasser, Wärme - das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Zittau

Das Versorgungsgebiet der Stadtwerke Zittau GmbH liegt unmittelbar am Dreiländereck Polen -Tschechien - Deutschland. Zirka 27.000 Einwohner und die zugehörigen öffentlichen Einrichtungen, Industrie- und Gewerbetriebe werden mit den Energieträgern Strom, Gas, Wasser, Fernwärme und Abwasser in Zittau und dem Umland versorgt.

Das Strom-Versorgungsgebiet umfasst die Stadt Zittau sowie die Ortsteile Eichgraben und Pethau.

Das Gas-Versorgungsgebiet der Stadtwerke Zittau GmbH erstreckt sich über die Stadt Zittau inklusive des Industriegebietes Zittau Nord/Ost sowie die Ortsteile Eichgraben, Hartau und Pethau.

Das Trinkwasser-Versorgungsgebiet umfasst die Stadt Zittau einschließlich der Ortsteile Eichgraben, Pethau und Dittelsdorf sowie seit 01.01.2013 Hirschfelde mit Rosenthal, Wittgendorf, Schlegel und Drausendorf.

Das Versorgungsgebiet für Fernwärme beschränkt sich ausschließlich auf die Innenstadt von Zittau.

Das Entsorgungsgebiet, für das die Stadtwerke Zittau GmbH im Auftrag der Stadt Zittau Abwasser entsorgt, umfasst die Stadt Zittau inklusive der Ortsteile Eichgraben, Pethau und Hartau.

Die Stadtwerke Zittau GmbH ist seit dem 01.01.2009 zudem für die kaufmännische Betriebsführung des Ortsteiles Hirschfelde zuständig. Im Vorfeld hierzu wurde die 5. Änderungssatzung über die Öffentliche Abwasserbeseitigung beschlossen, u. a. um einen einheitlichen Gebührenmaßstab für das Entsorgungsgebiet zu definieren.

Karte Liefergebiet

24h Störungsdienst
03583 681-000

Servicetelefon
03583 670-150