Leitlinien Sponsoring & Spenden

Bevor Sie eine Anfrage stellen, bitten wir Sie um Beachtung unserer Leitlinien. Diese dienen uns als Entscheidungshilfe, ob ein Engagement für Ihr Projekt möglich ist:

Regional

Für die Stadtwerke Zittau GmbH spielt die Verbundenheit mit der Region eine herausragende Rolle. Deshalb finden unsere Sponsoring-Aktivitäten vorranging - aber nicht ausschließlich - in unserem Versorgungsgebiet statt.

Partnerschaft

Voraussetzung für ein mögliches Sponsoring ist das Einräumen eines Exklusivitätsrechtes, d. h. dass die Stadtwerke Zittau GmbH als einziger Energie- und Wasserversorger präsent sind.

Publikumswirksam

Wir wollen mit unserem Sponsoring möglichst viele Menschen bzw. spezielle Zielgruppen erreichen, deshalb ist für uns die Öffentlichkeitswirksamkeit als Gegenleistung zum Sponsoring sehr wichtig.

Wir achten dabei besonders auf die Qualität des Engagements und erwarten bei unseren Partnern Zuverlässigkeit. In der Regel unterstützen wir keine Einzelpersonen, Extrem- und Risikosportarten sowie Projekte, die die Pietät einzelner Personen oder Gruppen verletzen.

Sponsoring

Das Sponsoring basiert bei der Stadtwerke Zittau GmbH auf einer vertraglich festgelegten Leistung des Sponsors und der Gegenleistung des Sponsoringnehmers.

Spenden

Spenden im steuerlichen Sinne sind freiwillige Geld- oder Sachleistungen an eine steuerbegünstigte Körperschaft, die ohne rechtliche Verpflichtung erbracht werden und denen keine Gegenleistung gegenüber steht. Voraussetzung zum Erhalt einer Spende ist, dass der Emp-fänger der steuerbegünstigten Zuwendung z. B. ein Verein, eine Stiftungen oder sonstige Körperschaften ist, der das Finanzamt die Steuerbegünstigung wegen Förderung gemeinnüt-ziger, mildtätiger oder kirchlicher Zwecke zuerkannt hat bzw. denen eine so genannte vorläufige Bescheinigung erteilt wurde. Zudem muss der Empfänger zeitnah eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Wenn Ihr Projekt unseren Leitlinien entspricht, senden Sie uns einfach eine schriftliche Spenden- bzw. Sponsoringanfrage. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Vielzahl der Anfragen, nicht in jedem Fall eine positive Rückmeldung geben können.

24h Störungsdienst
03583 681-000

Ansprechpartner

Frau Sylwia Szeszko

Tel. 03583 670-177
Fax 03583 670-179
Mailkontakt