Heimatstadt Einkäufer: 1.000 Euro in Zittau ausgeben und darüber erzählen

 „Wenn Zittauer über ihre Einkäufe oder Restaurantbesuche berichten, dann ist uns das 1.000 Euro wert“, sagt Stephan Eichner, Zittaus Citymanager. Die überwältigend positive Resonanz der Zittauer auf die Aktion „Essen mit Gewinn“ im Juni habe ihn auf die Idee gebracht, erzählt Eichner. Damals erstattete der Verein Restaurantrechnungen.

Bei der Aktion „Heimatstadt Einkäufer: 1.000 Euro in Zittau ausgeben und darüber erzählen“ kann eine Zittauer Familie oder Wohngemeinschaft Gutscheine im Wert von 1.000 Euro in 45 Zittauer Geschäften und 19 Restaurants oder Cafés einlösen, ohne selber einen Cent zu investieren. Einzige Bedingung: Die Zittauer müssen in den sozialen Medien über ihre Einkäufe oder Restaurantbesuche berichten. Bis zum 11. Oktober können Zittauer sich per email: info@xyzittau.de bewerben. Bei der Bewerbung gibt die Familie oder Wohngemeinschaft an, warum gerade sie die „perfekten Heimatstadt Einkäufer“ sind. Die Bewerber senden ein Familien-/ WG- Foto mit ein. Videobewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Eine Jury mit Vertretern von den Stadtwerken Zittau, der Volksbank Löbau- Zittau, der IHK, dem Gewerbeverein und der Sächsischen Zeitung wählt aus allen Bewerbungen die Gewinner aus, welche die Gutscheine bis Weihnachten einlösen müssen.

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können Familien oder Wohngemeinschaften, die ihren ständigen Wohnsitz überwiegend in Zittau oder seinen Ortsteilen haben. Bei einer Familie mit mehreren Generationen sollte der Großteil der Familie in Zittau oder einem Ortsteil wohnen, der Rest sollte in der Oberlausitz leben.

Der Gewinner verpflichtet sich alle Einkäufe und Restaurantbesuche mit seinem Smartphone zu dokumentieren und zur Veröffentlichung bei Facebook und Instagram freizugeben. Eine Auszahlung des gewonnenen Betrages ist nicht möglich. Der Wert jedes Gutscheins beträgt 10 Euro und ist nicht teilbar. Beim Einlösen besteht kein Anspruch auf eine Erstattung von Rückgeld. Es sind mindestens fünf Käufe oder Restaurantbesuche im Zeitraum von vier Wochen zu tätigen, die Gesamtsumme kann nicht zur Begleichung einer einzigen Rechnung genutzt werden.

Die ausgewählten „Heimatstadt Einkäufer“ versichern, dass alle auf Fotos/Videos gezeigten Personen der Veröffentlichung zustimmen und für Interviews in lokalen Medien zur Verfügung stehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

Servicetelefon
03583 670-150

Stadtwerke Zittau
Kundenservice
Servicetelefon 03583 670-150
Mailkontakt Abrechnung/Kundenservice

Onlineservice
Mailkontakt Onlineservice

24h Störungsdienst
Telefon 03583 681-000

Kundenbüro Stadtwerke Zittau

Friedensstraße 17, Haus II, 02763 Zittau
Direkt vor dem Kundenbüro sind
ausreichend Plätze vorhanden.

Öffnungszeiten

Montag 9-12 und 13-16 Uhr
Dienstag 9-12 und 13-17 Uhr
Mittwoch 9-12 und 13-16 Uhr
Donnerstag 9-12 und 13-18 Uhr
Freitag 9-13 Uhr
© Stadtwerke Zittau