Jetzt bis zu 100 Euro Zuschuss sichern

Zudem muss der Antragsteller eine Handwerkerrechnung einreichen, sowie die sachgemäße Entsorgung des alten Gerätes nachweisen. Für geeignete Geräte gibt es 100 Euro Förderung.

Es werden insgesamt 4.000 Geräte bezuschusst bzw. das Förderprogramm läuft maximal bis zum 31.12.2021. Gefördert wird das Programm durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Laut Wärme+ sind mit einem modernen Durchlauferhitzer im Vergleich zu Altgeräten bis zu 20 Prozent Energieeinsparung möglich. Allerdings gelte das nur für vollelektronische Komfortmodelle.

Weitere Details gibt es hier.

 

24h Störungsdienst
03583 681-000

Servicetelefon
03583 670-150