Planmäßige Gasrohrnetzüberprüfung im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Zittau GmbH

Dabei werden alle Versorgungsleitungen und Armaturen, einschließlich der Hausanschlussleitungen, auf mögliche Schwachstellen und Gefahrenpotentiale überprüft. Wesentliche Gefahrenpotentiale können beispielsweise Gasleckagen sein. Diese gilt es aufzuspüren, zu lokalisieren und entsprechend dem Gefahrenpotential zu klassifizieren und zu beseitigen.

Wir bitten Sie, auch in Ihrem eigenen Interesse, unseren Mitarbeitern und den Mitarbeitern der Fa. SEWERIN, Zutritt zu den Anlagen zu gewähren.

Selbstverständlich können sich unsere Mitarbeiter entsprechend ausweisen.

Stadtwerke Zittau GmbH

Bereich Netzbetrieb

24h Störungsdienst
03583 681-000

Servicetelefon
03583 670-150